Unsere Kindertagesstätte versteht sich zunächst als eine familienergänzende Einrichtung, ein wichtiger Ort, um zeitgemäß Bildung an Kinder verschiedener Entwicklungsstufen zu vermitteln.
Diese Tatsache wiederum ist abhängig von vielen ineinander greifenden Faktoren. In erster Linie bestimmen die Bedürfnisse und die Anzahl der Kinder den äußeren Rahmen für die pädagogische Arbeit in unserem Haus. Der gesellschaftliche Wandel, demographische Veränderungen, räumliche Gegebenheiten, die Personalsituation, die Vorstellungen des Trägers und des Teams sowie Bedarfe der Familien sind ebenfalls , neben vielen anderen Faktoren, entscheidende Komponenten für die individuelle Struktur unserer Einrichtung.

Die Kindertagesstätte Hessheim hat eine Aufnahmekapazität von insgesamt 170 Kindern im Alter von 1-12 Jahren.
Wir verfügen über 8 Gruppen, davon:

  • 1 Regelgruppe mit je 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren
  • 3 geöffnete Gruppen mit je 19 Kindern im Alter von 3-6 Jahren und 6 Kindern im Alter von 2 Jahren
  • 2 altergemischte Gruppen mit insgesamt 15 Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren, davon bis zu 4 Einjährige
  • zwei Hortgruppen mit je 20 Kindern im Alter von 6-12 Jahren.

Im Ganztagesbereich stehen 70 Plätze zur Verfügung.

Bild1